licht trifft schatten

gesehen - geknipst - gedacht - geschrieben
Allgemeines Dekoration Anleitung diy

Drinnen nur Kännchen …

 

und zwar mit Blümchen statt Sahne – Danke!

 

Ein Beitrag, der zwar betagt, jedoch relativ zeitlos in seiner Erscheinung ist …

 

Eine Tischdekoration wie diese ist relativ zeitlos, weshalb ich sie in diesem Jahr für euch nochmals herausgesucht habe, ausserdem steht ja auch nicht drauf: “Ich bin von gestern”.

 

 
 
 
 
Also lange drumherumgeredet: Jetzt ist die Zeit, sich ordentlich durchhängen zu lassen, auch wenn man evtl. dadurch sieht, dass man nicht mehr alles Geschirr im Schrank hat. Ja Ihr könnt mir glauben, genau das werden die Leute denken! Aber das ist mir egal und ich hoffe Euch auch, denn es sieht einfach zu nett aus!
 
 
 
 
 
 
 
 

Es geht ganz einfach: einen schönen Ast nach Wahl aufhängen (davor ggf. mit Farbe den Raumfarben anpassen).Ich benötige schon zwei gute Haken in der Decke, denn die Deko hat am Ende ganz schön Gewicht. Jetzt nehme ich altes Besteck vom Flohmarkt und bohre in die Griffe jeweils ein Loch. Je zwei Besteckteile werden mit Acrylfaden zusammengebunden und über den Ast gehängt.

Nun sieht es schon ganz nach Essen aus und es klimpert so schön, wenn man es bewegt. Was man dazu hängt, kann jeder für sich selbst entscheiden. Tassen, Kännchen, Fläschchen oder Tüten whatever.

Bei mir ist das Dekor am Ast passend zur Deko “von gestern” am Tisch.

 

 
 
 
 

Die Tischdekoration ist österlich angehaucht. Ergänzend habe ich aus Holzringen, die man normalerweise als Fingerschutz über Teegläser gibt, Eierbehälter gefertigt.Die Holzringe sind lediglich mit etwas Leim und Blättern eines zerfledderten Gesangsbuches überzogen worden. Anschließend wurde etwas fedriges Material und Moos oder Flechte zierend drumherumgeklebt. Final kommen noch ein kleines Schneckenhaus und einige Kringel aus Papier schmückend darauf.

Ähnlich bin ich mit dem Plastik-Eierbecher einer schwedischen Einrichtungskette verfahren. Am Ende wird das Ei mit einem Schmetterling aus altem bedruckten Papier verziert – fertig.

 
 
 
 
 
 

 

Da Vorlagen für die Schmetterlinge sowie die Anleitung für die Papierkringel sind längst in vielfacher Art im WeltWeitenWeb zu finden, vor allem bei Pinterest wird man recht schnell fündig.
 
Ich wünsche euch ein schönes Osterfest!
 
Liebe Grüsse sendet
 
MarionNette
 
 

 

 

 

 
 

 

Facebookgoogle_pluspinterest

Facebookgoogle_plusrssinstagrammail

Über einen Kommentar freue ich mich sehr, er belohnt mich und ermutigt mich, weiterzumachen!

23 Kommentare auf "Drinnen nur Kännchen …"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neueste | älteste | beste Bewertung
wpDiscuz