licht trifft schatten

gesehen - geknipst - gedacht - geschrieben
Allgemeines Linkparties Macrofotografie Tiere

Ein Sommerstrauß mit Hintergedanken

Eine besonders schwäbische Art

Solch ein Vorgehen ist eigentlich nicht die feine englische Art. Aber was kümmert das mich, ich bin ja schließlich eine gebürtige Schwäbin. Man kann doch schließlich auch einmal einen Strauß herstellen, ohne ihn gleich verschenken zu wollen. Ja, dieser Sommerstrauß dient dem absoluten Eigennutz! So ist es und dazu stehe ich.

 

www.licht-trifft-schatten.de sommerstrauß
www.licht-trifft-schatten.de sommerstrauß
Collage www.licht-trifft-schatten.de sommerstrauß
Collage www.licht-trifft-schatten.de sommerstrauß

 

Durch die Blume geschaut

Auf diesen cleveren Gedanken bin ich während eines meiner Hundespaziergänge gestoßen. Dort sah ich, auf welchen Pflanzen sich die meisten Insekten zum Mittagsmahl tummeln. Daraufhin habe ich mir genau von diesen Pflanzen einige Blütenstände gepflückt und die Idee eines Insekten-Beobachtungs-Straußes war geboren. Das hat ja schon fast Spionage-Charakter …. aber der Zweck heiligt bekanntlich die Mittel.

 

 www.licht-trifft-schatten.de sommerstrauß
www.licht-trifft-schatten.de sommerstrauß

 

Was das Insekt nicht kennt, das frisst es nicht!

Der Zweck war ganz schlicht und einfach dieser: Ich habe mir vorgestellt, im Sitzen an meinem Rosen-Sitzplatz, während des Trinkens einer guten Tasse Tee, das eine oder andere Insekt beim Schlemmen vor die Makro-Linse zu bekommen. Der Hintergrund ist das aktuell stattfindende Insekten-Monitoring des NABU, dafür brauche ich viele Insekten vor der Linse. Die Idee war genauso bequem, wie auch gut, so fand zumindest ich. Leider sind die Insekten nicht in der Anzahl und Artenvielfalt auf den Sommerstrauß eingestürmt, wie ich dies erhofft habe.

 

Collage  www.licht-trifft-schatten.de Strauß
Collage www.licht-trifft-schatten.de Strauß

 

www.licht-trifft-schatten.de Fliege
www.licht-trifft-schatten.de Fliege

 

Eine Fliege kommt selten allein!

Wie man sehen kann, haben auf diese Einladung zum Tee lediglich eine kleine Anzahl von Fliegen-Tieren reagiert. So habe ich diese zwar fotografiert, aber mit der notwendigen Liebe zum Detail war ich nun doch nicht bei der Sache. Habe ich mir als Krönung des Sommerstraußes doch einen Falter zu Besuch erhofft.

 

Fliege  www.licht-trifft-schatten.de Strauß
Fliege www.licht-trifft-schatten.de Strauß
Collage  www.licht-trifft-schatten.de Strauß
Collage www.licht-trifft-schatten.de Strauß
www.licht-trifft-schatten.de Strauß
www.licht-trifft-schatten.de Strauß

 

Nun blieb mir nur, mich alleine an meinem vermeintlichen Insektenstrauß zu erfreuen. Ich habe ihn ja doch mit viel Liebe angefertigt und auch noch reichlich Zutaten aus dem eigenen Garten zwecks einer ansprechenden Optik beigefügt.

 

Collage  www.licht-trifft-schatten.de Strauß
Collage www.licht-trifft-schatten.de Strauß
1  www.licht-trifft-schatten.de Strauß
1 www.licht-trifft-schatten.de Strauß
Collage  www.licht-trifft-schatten.de Sommerstrauß
Collage www.licht-trifft-schatten.de Sommerstrauß

Zu guter Letzt kam noch eine Hummel zum Abendbrot vorbei, sie ließ es sich sichtlich schmecken. Recht hat sie, ist ja noch genügend da, aufgrund des Banausentums der restlichen Flügeltiere.

 

www.licht-trifft-schatten.de Strauß
www.licht-trifft-schatten.de Strauß

 

Verarbeitet habe ich im Sommerstrauß:

Clematisblüten in Rosa und Weiß, Schafgarbe, Baldrian, Brombeeren, Holunderbeeren, Samenstände vom Bärenklau und der Wilden Möhre sowie Skabiosen-Flockenblume und eine Clematis-Ranke.

 

Collage  www.licht-trifft-schatten.de Strauß
Collage www.licht-trifft-schatten.de Strauß

Der Strauß ist eigentlich ein Gesteck, welches auf einer Steckschaum-Halbkugel angefertigt wurde – für eine füllige Optik ist diese Technik optimal. Es ist ja nun nichts so schlecht, dass es nicht auch für etwas anderes gut ist! Hat auch die Spionagetaktik nicht funktioniert, so habe ich in dieser Woche wieder einmal einen Beitrag zum Friday-Flowerday!

 

So grüße ich heute wieder einmal durch die Blume!

Eure Marion

 


VERLINKT MIT:

FRIDAY FLOWERDAY

Facebookgoogle_pluspinterest

Facebookgoogle_plusrssinstagrammail

Über einen Kommentar freue ich mich sehr, er belohnt mich und ermutigt mich, weiterzumachen!

36 Kommentare auf "Ein Sommerstrauß mit Hintergedanken"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neueste | älteste | beste Bewertung