licht trifft schatten

gesehen - geknipst - gedacht - geschrieben
Allgemeines Garten Linkparties Macrofotografie Natur Pflanzenportrait

Der schlanke Schachtelhalm

Follow my blog with Bloglovin

 

Die grünen Horden im Wald

Im lichten Laubwald, in der Nähe von Gewässern, da lauern sie einem auf. Ganze Horden von ihnen stehen im lichtdurchwebtem Laubwald und sie bewegen sich keinen Millimeter weg vom Fleck. Eigentlich sind sie ganz ungefährlich, denn sie wollen einfach nur wachsen, in die Breite und dies über viele viele Quadratmeter. In der Höhe sind sie nicht ganz so einnehmend, etwa 1,50 m reicht in der Regel schon aus. Die Tiefe allerdings, diese nehmen sie schon einmal bis zu 2 Meter für sich ein.  Aus diesem Grunde sorgen sie auch für eine gute Durchlüftung der Erde, das darf man nicht vergessen!

 

Schachtelhalm www.licht-trifft-schatten.de
Schachtelhalm www.licht-trifft-schatten.de

 

Der Wintergrüne

Der Winterschachtelhalm (Equisetum hyemale), so heißt dieses ausbreitungsfreudige Bürschchen, ist derzeit ganz hip auf Gartenmärkten und in Gartencentern. Bis zu 10,- Euro für einen kleinen Topf werden zum Teil verlangt. Wenn man bedenkt, wie schnell er sich vermehrt, ist dies ein richtiger Wucherpreis. Bevor man ihn also im Gartencenter kauft, sollte man ihn bei Freunden erfragen, die ihn vielleicht bereits als großen Bestand im Garten haben oder aber, bei einer Pflanzentauschbörse nach ihm Ausschau halten. Was man tunlichst unterlassen sollte, ist das Entfernen aus dem Wald!

 

Zinnkraut Schachtelhalm www.licht-trifft-schatten.de
Zinnkraut Schachtelhalm www.licht-trifft-schatten.de

 

Ein echtes Fossil

Ihn gibt es immerhin schon seit über 375 Millionen Jahren auf unserer Erde und er hat in Form von Versteinerungen darüber auch Zeugnis abgelegt. Er war ein Teil der Steinkohlewälder und konnte 1 Meter Durchmesser sowie eine Höhe von 30 Metern erreichen. Das pflanzliche Fossil hat Millionen Jahre lange Erfahrung, sich in der Pflanzenwelt zu behaupten. Darum dürfen wir uns nicht wundern, wenn zum Beispiel der Ackerschachtelhalm als Unkraut gescholten wird, da er sich nicht so einfach unterbuttern lässt.

 

1 Schachtelhalm www.licht-trifft-schatten.de
1 Schachtelhalm www.licht-trifft-schatten.de

 

Die Sache mit der Fortpflanzung

An diesen nach oben strebenden Köpfchen des Schachtelhalms befinden sich die Sporensäckchen, durch welche der Gefäßsporenpflanze seine Nachkommenschaft sichert. Dies ist auch die Fortpflanzungsmethode der Farne, welche es auch schon vor Jahrmillionen auf der Erde gab. Unterirdisch bildet sie zudem lange Ausläufer und kann so mit der Zeit ganz beachtliche Bestände entwickeln. 

Sporenbehälter Schachtelhalm www.licht-trifft-schatten.de
Sporenbehälter Schachtelhalm www.licht-trifft-schatten.de

 

a Schachtelhalm www.licht-trifft-schatten.de
a Schachtelhalm www.licht-trifft-schatten.de

 

Der Eroberer im Garten

Möchte man sie also im Garten ansiedeln, dann ist man gut beraten, sie in einem großen Topf unterzubringen. Ich habe dies vor vielen Jahren nicht gewusst und es ist lange gutgegangen, da sie durch große Rasenflächen und regelmäßige Mäharbeiten, nicht oberirdisch sichtbar wurde. Nun nach ca 15 Jahren, taucht sie in manch einem weit entfernten Blumenbeet auf. Ich reiße diese Ausläufer aus, so ist dies für mich bisher auch kein Problem.

 

 

Lebendes Fossil Schachtelhalm www.licht-trifft-schatten.de
Lebendes Fossil Schachtelhalm www.licht-trifft-schatten.de

 

 

Schachtel für Schachtel nach oben

Der Name Schachtelhalm rührt daher, dass die Pflanze während ihrer Wachstumsphase eine Schachtel nach der anderen aus einem Trieb, welcher aus einem unterirdischen Wurzelknoten kommt, herausschiebt.

 

Macro Schachtelhalm www.licht-trifft-schatten.de
Macro Schachtelhalm www.licht-trifft-schatten.de

 

Das Innenleben macht es

Die dünne Pflanze enthält reichlich Kieselsäure. Dies macht sie zu einem recht widerstandsfähigen Zeitgenossen. Zu bemerken ist es, möchte man mithilfe ihrer Halme ein Messer schärfen. Kieselsäure ist härter als Stahl und somit profitiert das Messer durch eine solche Abreibung und erlangt wieder an Schärfe zurück. Auf dieser Seite kann man den Vorgang und anderes Wissenswertes zum Thema genauer nachlesen!

 

Querschnitt Macro Schachtelhalm www.licht-trifft-schatten.de
Querschnitt Macro Schachtelhalm www.licht-trifft-schatten.de

 

Der Bauplan des Schachtelhalms

Durch seinen leichten und doch sehr stabilen Aufbau hat sich der Schachtelhalm wortwörtlich in den Fokus der Wissenschaft geschoben. Er wurde zur Inspirationsquelle und sein Bauplan findet heute in den verschiedensten Bereichen, wie Architektur, Flugzeugbau  oder  Medizintechnik Anwendung. Das obige Bild kann in etwa zeigen, wie erstaunlich leicht der Aufbau dieser Pflanze wirklich ist.

 

 

Blatt  Schachtelhalm www.licht-trifft-schatten.de
Blatt Schachtelhalm www.licht-trifft-schatten.de

 

Der Trivialname ist Programm

Der Pflanze wurden früher viele verschiedene Namen gegeben: Zinnkraut, Pfannebutzer oder Scheuerkraut, um nur einige wenige zu nennen. Diese Namen hat sie sich aufgrund ihrer guten Scheuereigenschaften auf verschiedenen Oberflächen redlich verdient.

 

Schachtelhalm www.licht-trifft-schatten.de
Schachtelhalm www.licht-trifft-schatten.de

 

In der Naturheilkunde

Auch als Naturheilmittel hat sich ihr Verwandter, der Ackerschachtelhalm schon vor vielen vielen Jahren einen Namen gemacht. So wirkt die Pflanze entzündungshemmend und reizlindernd, sodass der Acker-Schachtelhalm sich als Badezusatz bei Blasenentzündung oder Reizblase anbietet. Es gibt noch etliche Verwendungsmöglichkeiten. Wenn ihr euch dafür interessiert, dann könnt ihr hier näheres erfahren: Kräuterweisheiten

 

Pflanze Schachtelhalm www.licht-trifft-schatten.de
Pflanze Schachtelhalm www.licht-trifft-schatten.de

 

Am Ende wird er Jauche oder Sud

Nun bin ich am Ende des Schachtelhalms angekommen und hätte fast vergessen, zu erwähnen, dass man aus ihm auch Pflanzensud oder Pflanzenjauche zur Pflanzenstärkung anfertigen kann. Wenn man sich das Sammeln des Schachtelhalms sparen möchte, kann man ihn auch in pulverisierter Form erwerben und daraus die entsprechenden Stärkungsmittel für Gartenpflanzen herstellen.

 

Jetzt ist aber wirklich Schluss, mehr habe ich weder zu sagen noch zu schreiben. Daher verabschiede ich mich mit lieben Grüßen und wünsche euch einen wunderschönen Tag!

MarionNette

 


VERLINKT MIT:

HAPPY GREEN WEEKEND

NATURDONNERSTAG

 

 

 

 

 

Follow my blog with Bloglovin

 

Facebookgoogle_pluspinterest

Facebookgoogle_plusrssinstagrammail

Hinterlasse einen Kommentar

48 Kommentare auf "Der schlanke Schachtelhalm"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neueste | älteste | beste Bewertung
wpDiscuz