licht trifft schatten

gesehen - geknipst - gedacht - geschrieben
Klee nass www.licht-trifft-schatten.de
Allgemeines Gedanken Linkparties Natur

Das Dingsbums betreffend

Beim Raten wünsche ich viel Glück!

Das Dingsbums: Jeder hätte es gerne. Wenn man es teilt, vermehrt es sich. Es gibt dafür sogar einen extra Boten und nach einer Formel wird mit Hochdruck gesucht. Manchmal ist es anwesend und keiner bemerkt es. Wenn man denkt, nun hat man es endlich, dann ist es auch schon wieder weg. Seine Wappenbilder sind der Pilz, das Kleeblatt und der Marienkäfer. Wenn es einem hold ist, dann hat man es! Jeder kann es sich übrigens selbst schmieden …, so sagt man ! Weiterhin steckt es wohl in den kleinsten Dingen des Lebens. Also gehet hin und suchet es, vielleicht könnt ihr es ja finden oder es findet euch!

 

Kleeblatt mit Wassertropfen www.licht-trifft-schatten.de
Kleeblatt mit Wassertropfen www.licht-trifft-schatten.de

 

Hier ist die Lösung, welche ihr sicherlich auch längst gefunden habt:

Das Wort des Monats August: Glück

Projekt.txt. sammelt Gedanken und Texte zum immer aktuellen Thema Glück.

 

 

Das Glück. Ein kleines Wort und doch so viel mehr!

Einige Fragen und Behauptungen, die in mir beim darüber Nachdenken aufgekommen sind:

 

www.licht-trifft-schatten.de Gräser im Licht
www.licht-trifft-schatten.de Gräser im Licht

 

 

Beschienene Farnwedel www.licht-trifft-schatten.de
Beschienene Farnwedel www.licht-trifft-schatten.de

 

 

Ahornlaub im Gegenlicht www.licht-trifft-schatten.de
Ahornlaub im Gegenlicht www.licht-trifft-schatten.de

 

 

Perückenstrauch hinters Licht geführt www.licht-trifft-schatten.de
Perückenstrauch hinters Licht geführt www.licht-trifft-schatten.de

 

Was kommt euch in den Sinn, beim Thema Glück? Gibt es eine einfache Definition für euch? Ich bin gespannt, was ihr dazu zu sagen habt!

 

Einen glücklichen Tag wünscht euch

MarionNette

 


VERLINKT MIT:

PROJEKT.TXT.

 

 

NICHT AUS MEINER WERKSTATT:

Trennstrich-Pinsel: Spiritsight-Deviant.com

Facebookgoogle_pluspinterest

Facebookgoogle_plusrssinstagrammail

Hinterlasse einen Kommentar

20 Kommentare auf "Das Dingsbums betreffend"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neueste | älteste | beste Bewertung
Mascha
Gast

PS: oh, ich sehe, die Zeilenumbrüche werden offenbar nicht berücksichtigt.
Gedicht kaum noch erkennbar 🙁
//
Glück II//

Solange wir leben, streben wir/
Nach dem Sättigungsgrad von Glück,/
Bei dem wir verstummen./
Kehren die Worte zurück,/
Sind wir schon aus der Woge heraus,/
Die uns von uns befreit./
Spricht man das Glück mit Worten aus,/
Ist es von uns schon weit/
Entfernt. Wir suchen schon/
Nach dem neuen Aufschwung im Nichts./
Glück ist die Explosion von Zeit/
In der Überfülle des Lichts.//

Mascha
Gast
So viele Gedanken, so viele Fragen… Ich sags jetzt mal mit Eva Strittmatter, das Gedicht fiel mir spontan bei Deinem letzten Foto ein (absolut genial das Bild!) Glück II Solange wir leben, streben wir Nach dem Sättigungsgrad von Glück, Bei dem wir verstummen. Kehren die Worte zurück, Sind wir schon aus der Woge heraus, Die uns von uns befreit. Spricht man das Glück mit Worten aus, Ist es von uns schon weit Entfernt. Wir suchen schon Nach dem neuen Aufschwung im Nichts. Glück ist die Explosion von Zeit In der Überfülle des Lichts. Hab Deinen Blog jetzt abonniert, um nix… Read more »
Sigi
Gast

Die meisten Menschen sind unglücklich,
weil sie, wenn sie glücklich sind,
noch glücklicher werden wollen.
Ingrid Bergmann

Da ist was Wahres dran.

Loretta Nießen
Gast

Liebe Marion,
Du hast Du das Thema, das uns allen so wichtig ist, angesprochen. Ich habe gelernt, die Zeit mit den Menschen zu verbringen, mit denen ich mich wohl fühle. So was macht mich glücklich. Sehr oft erkennen wir aber erst im Nachhinein, dass wir glücklich waren… Leider. Man hört doch nie auf zu lernen, also man kann auch glücklich sein zu lernen.
Ich wünsche Dir auch einen glücklichen Tag
Loretta

Margit
Gast

Ich denke Glück hat auch viel mit Zufriedenheit zu tun! Viele suchen wohl immer nur das große Glück und übersehen dabei die kleinen Dinge des Alltags!
Viele Grüße von Margit

Christel
Gast

Hach ja… du beschreibst es sehr treffend liebe Marion…. Ich finde immer man kann auch mit wenig glücklich sein…. genau das ist es was die Dänen uns voraus haben…. Wer zufrieden ist…. der kann auch Glück empfinden und genau daran happert es bei so vielen. Drück dich lieb <3
Christel

kleiner-staudengarten
Gast

Hallo Marion,
da bin ich doch neugierig, was es mit dem Dingsbums auf sich hat. 😉 Ein wunderschöner Post mit -wie gewohnt- brillianten Fotos und die Zusammenstellung der Zitate und Spüche über das Dingsbums -Glück ist so lesenswert. Da hat A. Schweitzer Recht…viele Menschen wissen, dass sie unglücklich sind – aber viele wissen nicht, dass sie glücklich sind. Von den kleinen Glücksmomenten zehren wir und sie bereichern wie ich finde unser Leben.
Danke für deinen Post -lieben Gruß, Marita

Karina
Gast

Hallo liebe Marion,
ich wollte mich zuerst für Deinen lieben Besuch bei mir bedanken:)
Es hat mich sehr gefreut 🙂 jetzt bin ich bei Dir und bin sehr überrascht:) bin einfach begeistert von deinem Blog!!!!! Wunderschöne Bilde machst Du !!!! ein sehr schöner Post mit stimmungsvollen Worten.. Vielen lieben Dank dafür! Mich macht es im Moment einfach nur glücklich, wenn ich morgens aufwache und die Vögel zwitschern und die Sonne durchs Fenster scheint…
Ich wünsche Dir einen wunderschönen Tag
Ganz liebe Grüße
Karina

Frau Sonnenhut
Gast

Hallo Marion,
ich bin durch Zufall hier gelandet, habe mich ein wenig umgeschaut, ganz begeistert deine Fotos betrachtet, einiges über dich gelesen, deinen Garten mit so vielen wunderschönen Ansichten kennengelernt und möchte nicht gehen, ohne einen kleinen Gruß dazulassen.

Es ist schön bei dir!

♥ ♡ ♥ ♡ ♥ ♡ ♥
Herzlich grüßt
Uschi, die immer wieder innehält und schöne Momente und das Dingsbums dass sie dann empfindet genießt. Das Leben ist nicht perfekt, aber Augenblicke können es sein.

Paleica
Gast

was für ein herrlichschöner post! besonders die einleitung mag ich und über die unzähligen wortspiele könnte man vermutlich jahrelang sprechen. eines meiner liebsten zitate zum glück ist aus einem songtext meiner lieblingsband kettcar und ist sehr ähnlich einem deiner ausgewählten geflügelten worte: zu erkennen, dass man glücklich war, ist leicht. zu erkennen, dass man glücklich ist, ist kunst.

wpDiscuz