licht trifft schatten

gesehen - geknipst - gedacht - geschrieben
Allgemeines Garten Linkparties Macrofotografie Natur

Die Pflanzenretter sind unterwegs

auf dem Häckselplatz und finden allerhand Rettungsbedürftige

 

Teil 1: Hab den Wagen vollgeladen

An manchen Tagen geht mit meiner Nachbarin und mir, die Hilfsbereitschaft gnadenlos durch und wir fahren zum Schnittgutplatz in der Nachbargemeinde (unsere Gemeinde hat leider noch keinen solchen). In diesen Momenten sind wir hoch motiviert und haben den Kofferraum leer statt voll – man weiß ja schließlich nie, wer und was alles zu retten sein wird.

 

Leiterwagen Pflanzenfunde www.licht-trifft-schatten.de
Leiterwagen Pflanzenfunde www.licht-trifft-schatten.de

 

Wenn man wieder einmal fündig wird!

An jenem sonnigen Tag hat die Vereinigung der Entsorgungs-Enthusiasten ein wahres Füllhorn der Bedürftigen für uns bereitgehalten. Seht doch einmal selbst, welch schöne Pflanzen und Pflanzenteile noch die Hoffnung auf ein weiteres Leben in unseren Gärten hatten. So schritten wir eifrig zur Tat, nach und nach füllte sich der Kofferraum. Ja so sind wir, Pflanzenretter eben!

 

alter Leiterwagen Pflanzenfunde www.licht-trifft-schatten
alter Leiterwagen Pflanzenfunde www.licht-trifft-schatten.de

 

Der alte Leiterwagen und die Geretteten

Dargeboten habe ich die Findlinge in einem alten Leiterwagen, welchen ich ebenfalls vom Sperrmüll rettete, um ihm noch ein schönes, dekoratives und wenig anstrengendes Altenteil bei mir im Garten zu gönnen.

 

1 alter Leiterwagen Pflanzenfunde www.licht-trifft-schatten.de
1 alter Leiterwagen Pflanzenfunde www.licht-trifft-schatten.de

 

Von den Ausgesetzten

Die Pflanzenretter wurden also aktiv und haben Folgendes einem neuen Leben zugeführt:

  • Dachwurze, ca. 25 bis 30 große Rosetten samt Kindel frisch aus dem Floristenabfall (ich kenn mich da ja aus).
  • Aloe Vera, 5 große Stecklinge (später zu verwenden für das Klassenzimmer meiner Nachbarin)
  • 5 Lavendel-Jungpflanzen,  verblüht und frisch aus dem Floristen-Topf.
  • 1 Chrysantheme, welche lediglich ihre erste Blüte hinter sich hatte und 1000 weitere Blüten in den Startlöchern.                             

 

Sukkulentenblüte, alter Leiterwagen, Pflanzenfunde www.licht-trifft-schatten.de
Sukkulentenblüte, alter Leiterwagen, Pflanzenfunde www.licht-trifft-schatten.de
Brombeeren, alter Leiterwagen, www.licht-trifft-schatten.de
Brombeeren, alter Leiterwagen, www.licht-trifft-schatten.de

 

  • Blütenstengel der Dachwurze, die sehr dekorativ aussahen und für ein Dekoprojekt meinerseits herhalten dürfen.
  • Echinacea-Samenstände (Hier waren die Blüten in voller Pracht abgeschnitten worden …)
  • Etliche kleine und große Sonnenblumenköpfe, welche noch das leckere Vogelfutter enthielten.
  • Brombeeren ohne Stacheln, Floristenware, so wie ich das mit geschultem Auge erkennen konnte.         

 

Echinaceasamenstand, Sukkulentenblüte, alter Leiterwagen, www.licht-trifft-schatten.de
Echinaceasamenstand, Sukkulentenblüte, alter Leiterwagen, www.licht-trifft-schatten.de
Brombeeren, Sonnenblumenköpfe,  Sukkulentenblüte, alter Leiterwagen, www.licht-trifft-schatten.de
Brombeeren, Sonnenblumenköpfe, Sukkulentenblüte, alter Leiterwagen, www.licht-trifft-schatten.de

 

  • Salbei, herrlicher Schnitt für eine Deko oder auch Tee ….
  • Eine Pflanze für die Fensterbank, deren Namen ich derzeit nicht parat habe (ja gibt es denn sowas?).
  • Ein Majoran und ein Thymian welche frisch aus dem Balkonkasten geschmissen wurden.
  • Etliche Hagebutten in Bestform an der langen Ranke.

 

Echinacea, Dachwurz, alter Leiterwagen, www.licht-trifft-schatten.de
Echinacea, Dachwurz, alter Leiterwagen, www.licht-trifft-schatten.de

 

Tja, da hatten wir sie nun und teilten sie auch nachbarschaftlich auf. Die Dekoteile bekam alle ich, da Meinereiner bereits etwas Großes zur Gestaltung im Sinne hatte.

 

Teil 2: Gestaltung eines  “Rettungs-Rings”

 

Dekorierter Kranz im Garten,  www.licht-trifft-schatten.de
Dekorierter Kranz im Garten, www.licht-trifft-schatten.de

 

Wenn Pflanzenretter dekorieren …

Da hängt er herum, bereits seit dem Frühjahr. Bis zum jetzigen Zeitpunkt war er gänzlich unbekleidet, ganz ohne Schmuck und Brimborium. Ich fand es in Ordnung, war er doch auch durch seine schiere Größe ein Blickfang und hatte solchen dekorativen Schnickschnack nicht nötig!

 

Hagebutten, Echinacea, Clematis, Hortensien, Sukkulenten, Fuchsschwanz, Wilde Möhre www.licht-trifft-schatten.de
Hagebutten, Echinacea, Clematis, Hortensien, Sukkulenten, Fuchsschwanz, Wilde Möhre www.licht-trifft-schatten.de

 

Dekoteile im Überfluss

Doch als ich das ganze Ausmaß der Geretteten vom Häckselplatz vor Augen hatte, kam mir spontan nur er in den Sinn. Hatte er doch die Größe und die Tragkraft, um es mit solch einer Anzahl von Hilfesuchenden aufzunehmen. Ja, so stand er also fest,  der Entschluss: Der Kranz oder auch Ring, würde durch meine Hand zum farbenfrohen Rettungs-Ring mutieren.

 

Halber Herbstkranz, Hagebutten, Echinacea, Clematis, Hortensien, Sukkulenten, Fuchsschwanz, Wilde Möhre www.licht-trifft-schatten.de
Halber Herbstkranz, Hagebutten, Echinacea, Clematis, Hortensien, Sukkulenten, Fuchsschwanz, Wilde Möhre www.licht-trifft-schatten.de

 

Der Griff in die eigenen Beete

Ja, nicht alles, was hier nun zu sehen ist, habe ich auch vom Schnittplatz mitgebracht. Die Fuchsschwänze, die Clematis-Samenstände und die Hortensien, sowie Samenstände von der Wilden Möhre, wollten gar nicht aus meinem Garten “gerettet” werden – sie mögen es mir verzeihen!

 

Herbstkranz, Hagebutten, Echinacea, Clematis, Hortensien, Sukkulenten, Fuchsschwanz, Wilde Möhre www.licht-trifft-schatten.de
Herbstkranz, Hagebutten, Echinacea, Clematis, Hortensien, Sukkulenten, Fuchsschwanz, Wilde Möhre www.licht-trifft-schatten.de

 

Einfach nur der Farbe wegen

Ich fand einfach, diese zusätzlichen Elemente würden das Gesamtbild abrunden und auch weiterhin für den farblichen Höhepunkt sorgen – so ein Rettungsring soll ja auch gesehen werden!

 

Herbstkranz, Hagebutten, Echinacea, Clematis, Hortensien, Sukkulenten, Fuchsschwanz, Wilde Möhre www.licht-trifft-schatten.de
Herbstkranz, Hagebutten, Echinacea, Clematis, Hortensien, Sukkulenten, Fuchsschwanz, Wilde Möhre www.licht-trifft-schatten.de

 

Von hinten, so muss ich eingestehen, ist er, wie die Manufaktur in schuf, nackt und ohne Pipapo! So hat in diesem Leben alles seine zwei Seiten …

 

Der bewurzelte Rest hat auch ein Plätzchen gefunden

Alle gezeigten Pflanzen wurden natürlich in unseren Gärten eingepflanzt und die Ableger, einem guten Bewurzelungsklima zugeführt! Über die Sonnenblumenkerne haben sich auch bereits die Meisen erfolgreich hergemacht!

Ja, das war nun die Aktion Pflanzenretter … ich finde, wir haben auch dieses Mal wieder gute Arbeit geleistet und allen Geretteten einen guten Start ins zweite Leben ermöglicht.

Einen lieben Dank geht natürlich an meine Nachbarin, welche immer wieder solche Aktionen mit mir bis zum bitteren Ende durchführt! Watt muss, datt muss!

 

Seid herzlich gegrüßt von

 

MarionNette

 


VERLINKT MIT:

NATURDONNERSTAG

GARTENGLÜCK

Facebookgoogle_pluspinterest

Facebookgoogle_plusrssinstagrammail

Hinterlasse einen Kommentar

34 Kommentare auf "Die Pflanzenretter sind unterwegs"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neueste | älteste | beste Bewertung
wpDiscuz