licht trifft schatten

gesehen - geknipst - gedacht - geschrieben
Allgemeines Dekoration Anleitung diy

Vier Lichter auf dem Adventskranz

Erleuchten uns den Weg zum Weihnachtsfest

 

Adventskranz in Rot – das ist, was den meisten gefällt

 

CC BY 2.5, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=366190 Adventskranz von Johann Hinrich Wichern anno 1839
– CC BY 2.5, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=366190 – Adventskranz von Johann Hinrich Wichern anno 1839

 

Nun ist es wieder soweit: Der Adventskranz will gekauft oder selbst gebunden werden. Er hat Tradition und ohne ihn ist die Adventszeit nicht so, wie sie in unserer Kindheit gewesen ist. Die Farbe Rot hat hierbei einen ganz besonderen Stellenwert. Auch andere Farben sind natürlich möglich, aber Rot ist für viele Familien die Farbe der Wahl, etwas anderes kommt nicht auf den Tisch (oder an die Decke)!

Der erste Adventskranz wurde im Jahre 1839 von Johann H. Wichern angefertigt. Dieser hatte damals noch 23 Kerzen … 19 davon waren schon zu damaliger Zeit rot.

Für die Stimmung entzünde ich für euch zuallererst noch ein gemütliches Kaminfeuer. Sitzt ihr bequem, dann kann es von mir aus losgehen!

 

 

 

 

Roter Adventskranz nordisch - www.licht-trifft-schatten.de
Roter Adventskranz nordisch – www.licht-trifft-schatten.de

 

Nordisch angehauchter Adventskranz

Bei der Advents-Dekoration greifen wir auch gerne zu Symbolen aus nördlichen, mehr winterlichen Regionen Europas. Der Elch hat sich hierbei neben dem Reh und Hirsch eine besondere Stellung erkämpft. Mit dabei sind auch oft: Naturmaterialien, wie Hagebutten, Zapfen verschiedener Arten, Flechten und kleine rote Äpfelchen und adventliche Gewürze. Zu guter Letzt enthält der Adventskranz meist auch etwas Glänzendes, was den Schein des Kerzenlichts schön reflektiert.

 

 

Bordeaux Adventskranz exotisch - www.licht-trifft-schatten.de
Bordeaux Adventskranz exotisch – www.licht-trifft-schatten.de

 

Adventskranz mit dekorativer Brücke

Auch in Rot, allerdings etwas exotischer bestückt, ist dieses Exemplar. Als käme er frisch aus dem oberen Italien, mit Zedern-Zapfen, Datteln in Dunkelblau, verschiedene Samenstände, die weiß eingefärbt wurden und einige knospige Magnolienblüten. Fein darüber verstreut, etwas glänzender Schnickschnack und einige haarfeine Sisalfäden. All dies angehäuft als eine Art Brücke quer über den Kranz verlaufend.

 

 

Roter fruchtiger Adventskranz  - www.licht-trifft-schatten.de
Roter fruchtiger Adventskranz – www.licht-trifft-schatten.de

 

Freche Früchten sollen es sein

Für meine lieben Nachbarn fertige ich wunschgemäß immer einen sehr fruchtigen Kranz an, welcher reichlich Äpfel, Hagebutten, Nüsse und Zapfen enthält. Für den Duft dürfen einige Zimtstangen nicht fehlen. Kleine weiße Tupfen in Form von exotischen Samenständen und filigran gehäkelten Sternen sind auch mit dabei. Für den Glanz bekommt er noch einige passende Weihnachtskugeln verpasst.

 

 

Roter kindgerechter Adventskranz  - www.licht-trifft-schatten.de
Roter kindgerechter Adventskranz – www.licht-trifft-schatten.de

 

Versteckte Kleinigkeiten für Kinderaugen

Wenn die Familie noch Kinder hat, dann arbeite ich gerne etwas Kindliches mit ein, was nicht auf den ersten Blick erkennbar sein muss. Kinder versenken gerne ihre Blicke in ein solches Arrangement und spinnen dabei kleine Geschichten im Kopf. Hier hat sich ein Vogel im “Hagebutten-Gebüsch”, welches auch brückenartig verläuft, versteckt. Ansonsten ist der Kranz auch, wie der Vorherige, recht fruchtig betont dekoriert.

 

 

Roter glitzender Ringel-Adventskranz  - www.licht-trifft-schatten.de Adventskranz
Roter glitzender Ringel-Adventskranz – www.licht-trifft-schatten.de Adventskranz

 

Kränzchen und Gekringel

Hier habe ich eine sehr verspielt wirkende Kreation erstellt. Die Kinder sind hier schon größer, dennoch findet man noch einige schöne Details, die zu betrachten es sich lohnt (natürlich jederzeit auch für die Erwachsenen). Eine Bestückung, bei der die Betonung mehr auf künstlichen, glitzernden Dekoelementen liegt. Dieser Kranz funkelt und glitzert im Kerzenschein mit den Augen der Kinder um die Wette – eine schöne Vorstellung. Einige Eichelkäppchen, Nüsse und Hagebutten sowie Zieräpfelchen dürfen aber auch hier nicht fehlen. Ganz ohne Natur geht es meiner Ansicht nach im Advent überhaupt nicht!

 

weiß-roter frudchtig-nussiger Adventskranz  - www.licht-trifft-schatten.de Adventskranz
weiß-roter frudchtig-nussiger Adventskranz – www.licht-trifft-schatten.de Adventskranz

 

Weiß-Rote Adventszeit

Eine Hand voll fruchtiges, etwas Natur in verschiedenen Samenständen und Magnolienkospen sowie einige helle Flechten und Nüsse, so lauten die Zutaten für diesen Kranz. Den optischen Blickfang bilden Sterne aus hellem Papier. Der hauseigene Controller in Form unserer Hündin Candy hat den Segen für diesen Kranz gespendet. Pfote drauf und ab damit …

 

rot-grüner Adventskranz mit Vögeln  - www.licht-trifft-schatten.de Adventskranz
rot-grüner Adventskranz mit Vögeln – www.licht-trifft-schatten.de Adventskranz

 

Birdies Adventsfreude

Ein Vogelkranz der adventlichen Art. Eine ganze Vogelfamilie hat sich auf diesem floristischen Gebilde niedergelassen. Ilexbeeren und kleine Hagebutten, sowie Äpfelchen stehen für die Vogelschar zum Naschen parat. Birkenrinde wie auch hellgraue Flechten sorgen für lichte Effekte. Pilze und Tannenzapfen tragen, wie auch Zimtstangen, in erdigen Tönen zum Gesamtbild bei. Einige Dekoobjekte in Rot runden den Kranz optisch ab.

 

 

Rinden-Holz-Adventskranz Weiß   - www.licht-trifft-schatten.de - Adventskranz
Rinden-Holz-Adventskranz Weiß – www.licht-trifft-schatten.de – Adventskranz

 

Wald-Advent

Auf dem Holzweg mag ich wohl auch manchmal sein, aber hier war das nicht der Fall. Rinde auf einen Draht gefädelt und zum Ring geformt, so einfach wird dieser Kranz gemacht. Mit Flechten und Baumpilzen geschmückt, sowie für Lichteffekte etwas Flechte und Lunaria. Passend dazu einige Sterne aus Birkenrinde. Schlicht und trotzdem eindrucksvoll auf seine ganz eigene waldige Art.

 

Winterlicher Adventskranz Weiß   - www.licht-trifft-schatten.de -
Winterlicher Adventskranz Weiß – www.licht-trifft-schatten.de –

 

Weiße Weihnacht – ein Wink mit dem Adventskranz

Weiß, eine Farbe, die ich im Winter (und auch das ganze Jahr über) liebe. Für mich steht sie für den Schnee, welcher in unseren Breitengraden oftmals gar nicht mehr zum Winter zu gehören scheint. Für Eis und Schnee als optische Symbole habe ich weißen Kandis und zusätzlich “Kristalle” eines alten Kronleuchters verwendet. Helle Flechten sowie Sterne als weihnachtliches Ornament, zusätzlich Zapfen und einige Kugeln vervollständigen den winterlichen Adventskranz.

 

 Adventskranz Weiß aus zwei Kränzen   - www.licht-trifft-schatten.de -
Adventskranz Weiß aus zwei Kränzen – www.licht-trifft-schatten.de –

 

Doppelstöckig aus Dornen und Adventsgrün

Diesen Doppelkranz habe ich im letzten Jahr angefertigt. Zuerst diente er als adventliche Dekoration für das Kaffee-Haus meiner Freundin und ab Advent dann war er bei uns zu Hause im Einsatz. Ja, die Farbe ist auch hier wieder Weiß und als kühlende Verstärkung habe ich sogar noch zu Silber gegriffen. Sterne in Häkeloptik sowie einige in Edelsteinoptik sowie der Holzstern in der Mitte spielen die Hauptrolle. Zwei Vögel haben für die Adventszeit bei uns im Haus Asyl erhalten … Dresscode: Silberkostüm. Etwas Lunaria und Kiefernnadeln wurden darüber gegeben und schon ist die Adventskranz-Torte fertig. Bon Appetit!

 

 Adventskranz Weiß exotisch   - www.licht-trifft-schatten.de -
Adventskranz Weiß exotisch – www.licht-trifft-schatten.de –

 

Exotischer Springerle-Kranz

Auch dieses Exemplar war eines Adventes unser. Dies liegt schon einige Jahre zurück. Nichts desto trotzt für mich immer noch einer meiner Lieblingskränze. Sterne und Kekse selbst ausgestochen unter Zuhilfenahme einiger Springerle-Models und selbsttrocknender Knetmasse. Dazu eine große Hand voll exotischer, getrockneter Früchte und Samenstände sowie die Zweige eines pieksigen, gebleichten Strauches. Dekoriert ist nahezu ausschließlich die Vorderseite, auf dem restlichen Kranz findet man nur ganz vereinzelt etwas Naturmaterial wie Flechte und Lunaria.

 

 Adventskranz fruchtig mit Kermikgebäck   - www.licht-trifft-schatten.de -
Adventskranz fruchtig mit Kermikgebäck – www.licht-trifft-schatten.de –

 

Einer, der Allgemeinheit gefällt

Bei meiner Kundschaft zu allen Zeiten gleich beliebt sind diese fruchtlastigen Kränze, versehen mit passenden Dekomaterial, hier mit rostigen Glocken in unterschiedlichen Größen. Passend zum Obst noch etwas Keramikgebäck und Sterne, welche die Farbe der Kerzen im Kranz wiedergeben. Besonders gut zum Rostlook passen auch die Baumpilze, die ich sehr sehr gerne verwende.

 

 Adventskranz weiß-blau mit Datteln und Wolle   - www.licht-trifft-schatten.de -
Adventskranz weiß-blau mit Datteln und Wolle – www.licht-trifft-schatten.de –

 

Blau als vorweihnachtlicher Stimmungsmacher

Experimentieren mit Farben und Materialien gehört natürlich zur Ausübung einer floristischen Tätigkeit dazu, wie die Kerzen zu Weihnachten. Daher habe ich immer wieder auch Kränze in ganz anderen Farbtönen angefertigt. Hier zum Beispiel ein Modell, welches lediglich aus einem Mooskranz besteht und die Farbe Blau zum Thema hat. Blau, Weiß und Braun hat etwas von Erde, Schnee und Wasser … Matschwinter könnte man sagen 😉. Das Material Wolle ist natürlich passend zur Jahreszeit. Die Datteln in Blau passen ausgezeichnet zu den gläsernen, blauen Dekosternen. Etwas silberner Glitter fand auch noch seinen Platz auf dem Kranz ebenso, wie einige kleine Glitzersterne. Auch er hat vor Jahren eine Liebhaberin gefunden – Experiment geglückt.

 

 Adventskranz Gold mit Walnüssen   - www.licht-trifft-schatten.de -
Adventskranz Gold mit Walnüssen – www.licht-trifft-schatten.de –

 

Der Aschenbrödel-Kranz in Gold

Manchmal versetzt mich die Floristik in die ferne Kindheit zurück und ich befinde mich in einer Märchenwelt. Hier hat es mich in Aschenbrödels Welt verschlagen … Aus diesem Tagtraum heraus entstand die Idee, für diesen goldenen Walnusskranz. Die Farbe des Goldsprays ist bei dieser Arbeit entscheidend, ist diese zu goldgelb und zu glänzend, wirkt der Kranz leider sehr billig … also Farbe bitte mit Bedacht auswählen! Es kann bei diesem Kranz jedes, auch schlecht gebundene Exemplar, verwendet werden! Da das Meiste des gebundenen Grün sowieso nicht mehr zu sehen ist 😀.  Zwei Seiten sind etwas üppiger in Gold und Silber sowie Braun ausgeschmückt, die anderen beiden lediglich ganz zart. Zimt passt hier nicht nur farblich, sondern auch vom Duft her ausgezeichnet.

 

Mehr habe ich an “alten” Bildern leider aktuell nicht finden können!

 

Ich bin für mindestens eine Woche nicht erreichbar, mein Computer muss in Reha!

Der Äbbel hat aber nichts Organisches, es ist rein psychosomatisch!

 

 

Es grüßt euch ganz dolle

 

MarionNette

 


 

Facebookgoogle_pluspinterest

Facebookgoogle_plusrssinstagrammail

Über einen Kommentar freue ich mich sehr, er belohnt mich und ermutigt mich, weiterzumachen!

11 Kommentare auf "Vier Lichter auf dem Adventskranz"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neueste | älteste | beste Bewertung
wpDiscuz