licht trifft schatten

gesehen - geknipst - gedacht - geschrieben
Allgemeines Linkparties Macrofotografie Natur

Fruchtiger Strauß mit knospiger Chrysantheme

Ein Strauß brachte für so manche Zutat die Rettung

 

Anstatt Frost im Garten, warme Temperaturen im Haus

Es war einmal wieder eine meiner Rettungsaktionen. Zum einen habe ich Feigenfrüchte am Stiel vom Schnittgutplatz gerettet und so vor dem Kältetod in Sicherheit gebracht. Zum anderen habe ich meine spät zündende Chrysantheme vor den nun eisig kalten Nächten geschützt, indem ich sie einem Großteil ihrer noch knospigen Blüten beraubte und diese für einen Strauß ins Wohnzimmer holte. Wieder zwei gute Taten, welche ich in meine Liste: “Meine tägliche gute Tat” mit aufnehmen konnte 😉 !

 

Chrysanthemen, Strauß www.licht-trifft-schatten.de
Chrysanthemen, Strauß www.licht-trifft-schatten.de

 

Herbstliche Chrysantheme ganz groß

Die obige Chrysantheme habe ich vor einem Jahr im Herbst erstanden. Man weiß beim Kauf solcher Pflanzen ja eigentlich nie, was man sich da in den Garten holt. Sie hatte recht exotische Blüten und eroberte so mein Herz. Im Winter blieb sie im Garten und geriet sozusagen aus den Augen und aus dem Sinn.

 

Chrysanthemen, Strauß www.licht-trifft-schatten.de
Chrysanthemen, Strauß www.licht-trifft-schatten.de

 

Was ist wohl ihre wahre Größe?

In diesem Jahr nun wuchs da plötzlich etwas, was ich anhand der Blätter irgendwann der schon fast vergessenen Chrysantheme zuordnen konnte. So durfte sie also bleiben, an diesem Platz, welcher ihr anscheinend zu gefallen schien. Was ich nicht wissen konnte: Es gefiel ihr an diesem Standort so ausgesprochen gut, dass sie ihre wahre Größe präsentierte und gegen Ende des Herbstes bereits eine Höhe von 1 Meter 50 erreichte.

 

Feigen, Chrysanthemen, Strauß www.licht-trifft-schatten.de
Feigen, Chrysanthemen, Strauß www.licht-trifft-schatten.de

 

Blühen, wie geht das?

Sie war aufgrund des unbändigen Wachstums so beschäftigt, dass sie zwar Blüten bildete, aber diese auch gegen Ende November noch nicht geöffnet hatte. Eine echte Spätzünderin, was das Blühen angeht … ja man kann nicht in allem erste Sahne sein!

Winterschneeball, Chrysanthemen, Strauß www.licht-trifft-schatten.de
Winterschneeball, Chrysanthemen, Strauß www.licht-trifft-schatten.de

 

Über die Zutaten

Was ist nun alles drin im Strauß? Besagte Chrysanthemen sind neben den Blütenständen eines Winter-Schneeballs die Hauptdarstellerinnen des Blumengebindes. Der Schneeball steuert auch noch einige blaue Beeren mit bei, welche einen schönen dunklen Akzent im Strauß setzen. Mit von der Partie sind natürlich auch die frechen Feigenfrüchte, welche aufgrund ihrer grünen Schale allerdings nicht sonderlich stark auffallen. Eine Feige habe ich daher halbiert, um das Augenmerk auch auf ihr wertvolles Inneres zu lenken. Dies ist nicht nur köstlich für den Gaumen, es macht auch für das Auge etwas her.

 

 

Feige, Winterschneeball, Chrysanthemen, Strauß www.licht-trifft-schatten.de
Feige, Winterschneeball, Chrysanthemen, Strauß www.licht-trifft-schatten.de

 

Ein Strauß mit erstaunlicher Ausdauer

Aus all diesen Zutaten habe ich nun einen ganz einfachen Strauß in der Vase zusammengestellt und ihn natürlich auch sofort gut mit Wasser versorgt. Nun hieß es nur noch, warten, bis die Chrysanthemen-Schlafmütze ihre Blüten öffnet und ihre volle Schönheit präsentiert. Im Folgenden könnt ihr nun die knospigen sowie auch die voll erblühten Blüten sehen. Voll geöffnete Blüten konnte man nach ca. einer Woche sehen, der Strauß hielt aber insgesamt mehr als zwei Wochen! Ich hatte selten ein Gebinde, welches haltbarer war!

 

Knospige Chrysanthemen, Strauß, www.licht-trifft-schatten.de
Knospige Chrysanthemen, Strauß, www.licht-trifft-schatten.de
Aufgeblühte Chrysanthemen, Strauß, www.licht-trifft-schatten.de
Aufgeblühte Chrysanthemen, Strauß, www.licht-trifft-schatten.de

 

Ist sie nicht besonders? Sie ist wirklich alles, nur nicht gewöhnlich. Wenn ich ihr nun noch beibringen könnte, zu einer etwas früheren Zeit im Garten zu blühen, dann wäre ich ihr größter Fan in meinem Garten!

 

Viburnum, Feige, Chrysanthemen, Strauß, www.licht-trifft-schatten.de
Viburnum, Feige, Chrysanthemen, Strauß, www.licht-trifft-schatten.de
Knospiger Viburnum und Chrysanthemen, Strauß, www.licht-trifft-schatten.de
Knospiger Viburnum und Chrysanthemen, Strauß, www.licht-trifft-schatten.de

 

Nicht feige aber Feigen

Hier kann man nun auch noch die kleinen niedlichen Feigen-Früchte sehen. Sie enthalten auch  mächtig viele Samen und da werde ich natürlich, ihr ahnt es schon, einige in die Erde stecken und schauen, ob ich Feigen-Glück habe! Der Milchsaft soll wohl gut gegen Warzen helfen. Hätte ich nun irgendwo eine gehabt, hätte ich mich für einen Selbsttest zur Verfügung gestellt. Da dies nun nicht der Fall ist, müssen wir glauben, was Wiki so erzählt.

 

 

Feige, Ficus, halbierte Frucht, www.licht-trifft-schatten.de
Feige, Ficus, halbierte Frucht, www.licht-trifft-schatten.de

 

Noch einmal einen Blick riskieren

Ein letzter Blick auf die große, exotische und spät- aber gefüllt blühende Lady Chrysanthemum. Jetzt habe ich euch wieder genug von der Arbeit abgehalten. Also nichts wie los und ran ans Tagwerk. Es ist Freitag, das heißt das Wochenende ist in Sichtweite … das ist doch auch ein Grund zur Freude!

 

Chrysantheme aufgeblüht Pink www.licht-trifft-schatten.de
Chrysantheme aufgeblüht Pink www.licht-trifft-schatten.de

 

Habt einen schönen Start ins Wochenende, vielleicht mit ein paar Blümchen auf dem Tisch!

 

Liebste Grüße von

 

MarionNette

 


VERLINKT MIT:

FRIDAY FLOWERDAY

Facebookgoogle_pluspinterest

Facebookgoogle_plusrssinstagrammail

Über einen Kommentar freue ich mich sehr, er belohnt mich und ermutigt mich, weiterzumachen!

18 Kommentare auf "Fruchtiger Strauß mit knospiger Chrysantheme"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neueste | älteste | beste Bewertung