Der „schwabian summer“ treibt es bunt im Garten

Buntes Laub und warmes Licht sind dabei die Protagonisten   Indian summer auf schwäbisch Der Schwabe ist ja etwas sparsam (böse Zungen behaupten gar, er wäre geizig). Aber mein Garten, welcher ja auch ein schwäbischer ist, ist nun meines Erachtens überhaupt nicht geizig.  Besonders, was die bunten Farben angeht, ist er recht freigiebig derzeit, finde […]

Was macht die Deko in der Schüssel?

Relaxen, was auch sonst?!   Vegan und beglückend Heute gibt es einen veganen „Eintopf“, allerdings leider nicht essbar, aber immerhin optisch für längere Zeit genießbar. Der Blick wird automatisch gefangen genommen von der Drehung des Fuchsschwanzes, welcher einer Spirale ähnlich, geformt liegt. Die Schale ist schon recht alt, ich habe sie vor Monaten von einer […]

Besuch beim Fürstlichen Gartenfest Schloss Wolfsgarten

Eine Einladung – ein Besuch – ein Erlebnis – ein Bericht Zuallererst möchte ich für die Einladung zur Festteilnahme meinen herzlichen Dank an den Veranstalter aussprechen.   Ein Schloss im Nebel Der Tag hat zu Beginn sehr kühle Temperaturen im Gepäck. Die Sonne versteckt sich noch hinter dichtem Nebel und alles ist in einen sanften […]

Cosmeen, die im Herbst für uns tanzen

ungestüm und kraftvoll, vom Wind dirigiert   Wo ist Leichtigkeit des Sommers hin? Etwas Schwermütiges liegt in der Luft… Ist es ein Lied, ist es ein Duft? Der Tanz der sonst so Lebenslust versprühenden Cosmeen ist nicht mehr so unbeschwert, wie noch vor Wochen.    Der Herbst streckt die Fühler aus. Markiert die ersten Blüten […]

Herr Cooles ist die coolste Hummel im Garten

Genüsslich zutzelt (nuckelt) er an einer Blüte und genießt dies sichtlich   Ja was is dass denn für einer? Da saß er, auf einer Cosmeen-Blüte und er bewegte sich im Zeitlupentempo …  Ich schaute ihm eine Weile lang zu, er war dabei, Nahrung aufzunehmen und umanander zu durnen (herumzuklettern), alles in slow motion.

Wildstauden, die Verlockung in meinem Garten

für Bienen, Schmetterlinge und Co.   Die Vergangenheit Das Gemüsebeet ist mir in letzter Zeit zum Beackern etwas zu niedrig! Ein Hochbeet, das wäre, was ich für das Anbauen der essbaren Pflanzen gebrauchen könnte. Ja ich gebe zu, mit jedem Jahr, das vergeht, werde ich etwas älter und suche nach bequemeren Gärtnerstellungen. Man muss zu […]

Einführung in den rituellen Ringelblumen Tanz

Follow my blog with Bloglovin   für die Ringelblumen – Jugend zur Bündelung der Heilkräfte   Madame Calendula Die Oberste der Ringelblumen, Madame Calendula persönlich, lässt es sich auch in diesem Jahr nicht nehmen, den getreuen AnwärterInnen der Heilkunst folgenden traditionellen Tanz zu lehren. Wir dürfen gespannt sein, wie die jungen Ringelblümchen abschneiden werden.

Garten – Führung im Sommergarten

in meinem Garten blüht euch was Da es bei dieser Gartenführung keine kulinarische Verpflegung vorgesehen ist,  versorgt ihr euch an diesem Punkt bitte bereits selbst, damit ihr bis in die finstersten Ecken meines Gartens durchhalten könnt! Dann kann es ja jetzt losgehen …