Der „schwabian summer“ treibt es bunt im Garten

Buntes Laub und warmes Licht sind dabei die Protagonisten   Indian summer auf schwäbisch Der Schwabe ist ja etwas sparsam (böse Zungen behaupten gar, er wäre geizig). Aber mein Garten, welcher ja auch ein schwäbischer ist, ist nun meines Erachtens überhaupt nicht geizig.  Besonders, was die bunten Farben angeht, ist er recht freigiebig derzeit, finde […]

Was macht die Deko in der Schüssel?

Relaxen, was auch sonst?!   Vegan und beglückend Heute gibt es einen veganen „Eintopf“, allerdings leider nicht essbar, aber immerhin optisch für längere Zeit genießbar. Der Blick wird automatisch gefangen genommen von der Drehung des Fuchsschwanzes, welcher einer Spirale ähnlich, geformt liegt. Die Schale ist schon recht alt, ich habe sie vor Monaten von einer […]

Besuch beim Fürstlichen Gartenfest Schloss Wolfsgarten

Eine Einladung – ein Besuch – ein Erlebnis – ein Bericht Zuallererst möchte ich für die Einladung zur Festteilnahme meinen herzlichen Dank an den Veranstalter aussprechen.   Ein Schloss im Nebel Der Tag hat zu Beginn sehr kühle Temperaturen im Gepäck. Die Sonne versteckt sich noch hinter dichtem Nebel und alles ist in einen sanften […]

Die Gartenfee empfängt Tante Mary

Tante Mary ist heute bei der Gartenfee zu Besuch und Sie bringt ihre kleine, wendige und zuckersüße Isetta mit! Ist diese kleine Isetta nicht ein Zuckerstückchen von Automobil? Frau Mary Winterfairy hat sie sich bereits im Jahre 1970 aus erster Hand gekauft, der damalige Anlass, war die Geburt ihres Sohnes Jonathan, mit welchem sie in […]

Er irrt umher in anderer Leute Rasen!

Es scheint, er wüsste nicht, wohin mit seiner Energie!     Wer rumort denn da im Rasen? Er ist nicht wirklich laut, nein, das ist er nicht. Vielmehr ist es ein Geräusch in recht dezenter Lautstärke, mit tiefen Brumm- und hohen Quietsch-Lauten.

Wildstauden, die Verlockung in meinem Garten

für Bienen, Schmetterlinge und Co.   Die Vergangenheit Das Gemüsebeet ist mir in letzter Zeit zum Beackern etwas zu niedrig! Ein Hochbeet, das wäre, was ich für das Anbauen der essbaren Pflanzen gebrauchen könnte. Ja ich gebe zu, mit jedem Jahr, das vergeht, werde ich etwas älter und suche nach bequemeren Gärtnerstellungen. Man muss zu […]

Farbgewaltiger Mohnschein in Orange

Wer hat ihm nur diese Farbe verpasst!   Was zu viel ist, ist zu viel! Manchmal ist es mir schlicht und ergreifend zu viel, was Mutter Natur da an Farbigkeit in eine einzige Szene packt. So wie die orangefarbene Blüte des Türkenmohnes und das satte Grün drum herum.     Der Kerl aus dem Orient […]